Wer ist die Orga?

Wir sind Daniela, Jens und Bernie. Aus verschiedenen Gründen hat es uns in die Tübinger Gegend verschlagen und nun sind wir immer noch hier. Vor einigen Jahren haben wir uns dann beim Pen&Paper zusammen gefunden und sind seitdem auch gemeinsam auf LARPs unterwegs.

Eines dieser LARPs war HyPrydain II. Seitdem tragen wir den Gedanken immer wieder mit uns, dass es uns so gut gefallen hat, dass wir die Welt von HyPrydain weiter beleben wollen und ob wir nicht selbst ein LARP in dieser tollen Welt veranstalten wollen. Durch diverse Gründe haben wir es immer wieder aufgeschoben – sind aber seit einigen Jahren als Abgesandte aus Nuira auf der Turney der Südlande unterwegs.

Und nun ist es vollbracht, und wir haben HP III erfolgreich durchgeführt.

Hy-Prydain und Nuira sind nicht offizieller Teil oder Mitglied einer anderen Kampagne. Wir sind lose mit der Kampagne der Südlande verbunden, da Nuira dort nun schon des öfteren aufgetreten ist, aber wir gehören nicht in die IG Südlande. Da einige Spieler, vor allem von HP I und II auch mit den Mittellanden verbunden sind, gibt es auch dort lose Berührungspunkte. Momentan soll das auch erst einmal so bleiben.

 

Zu uns:

Jens

Charakter-Coach, Fluff-Fetischist, Orga-Oger

Ich spiele seit meinem 14 Lebensjahr verschiedenste P&P- Rollenspiele. Mit 16 Jahren machte ich meine ersten LARP-Erfahrungen und kurz darauf war ich auch schon SL einer regelmäßig stattfindenden Vampire Live Domäne. Über die Jahre hinweg habe ich an vielen verschiedenen Projekten mitgewirkt und schließlich Hy-Prydain gefunden. Ich schätze Steampunk seiner Optik wegen und dem doch manchmal sehr rückständig wirkendem Gesellschafts-Normen, die oft Teil einer Steampunkwelt ist. Spannungsverhältnisse, zwischen Fortschritt und Tradition, Aufbruch und konservativer Gedankenhaltung. Rollenspiele wie Space 1889 oder Finsterland sind schöne Beispiele, aber auch die Disneys Jules Vernes- Verfilmungen oder viele der Werke von Hayao Miyazaki. All diese Dinge und noch mehr haben mich „in den Dampf getrieben.“ 😉

 

Bernie

Kreativer Kopf, Ideensammler, Webadmin. 

Ich spiele vor allem P&P seit 1993, larpe seit 2008 gelegentlich im Fantasybereich, bin Steampunkbegeistert seit … eigentlich immer irgendwie, lange bevor sich der Begriff Steampunk kristallisiert hat, und ich war auf jeder FaRK, die es bisher gab (also seit 2012) und auf jeder ComicCon Stuttgart. Im Bereich Steampunk hab ich mir dafür selbst schon so einige Kostüme gebaut, vom HyPrydainer Schläger/Leibwächter, über Fantastic Beast Professor, normaler Gentleman, Zeitreisender Beamter im Amt für Aetherangelegenheiten und nun auch noch einen StarTrek-Steampunk Crossover. Auch in meiner Wohnung nimmt Steampunk einen bedeutenden Teil der Dekoration und Einrichtung ein.